Wohnen für alle im Karl Imhoff Weg

Als erstes Projekt plant die Stiftung EIN ZUHAUSE ein Gebäude mit 15 Wohnungen im Karl Imhoff Weg.

Unten sehen Sie die ersten Entwürfe für das Haus. Das Grundstück stellt die Landeshauptstadt Hannover.

Der Baubeginn soll unmittelbar nach Abschluss der Planungen erfolgen. Voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass wir dieses Projekt in die Tat umsetzen können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Außenansicht

Bei dem geplanten Neubau handelt es sich um einen 4-6-Spänner mit 2 Geschossen plus Staffelgeschoss in Massivbauweise. Die Fassade soll in Klinker ausgeführt werden. Die Außenmaßen betragen ca. 26m Länge x 12m Breite x 10m Höhe.

Die 15 Wohnungen unterteilen sich in zwölf 1-Zimmer- und drei 2-Zimmerwohnungen. Die 1-Zimmerwohnungen haben eine Wohnfläche von 31,0 m² bzw. 32,5 m². Die 2Zimmerwohnungen haben eine Wohnfläche von 44 m² und können sowohl für eine als auch für zwei Personen, insbesondere als Mutter-Kind-Wohnung genutzt werden. Jeweils eine 1-Zimmerwohnung bzw. 2-Zimmerwohnung ist rollstuhlgerecht. Alle Wohnungen sind über das Treppenhaus mit Durchlade-Aufzug barrierefrei erschlossen.
6

Die Ausstattungsstandards richten sich nach den Bestimmungen der Sozialen Wohnraumförderung von Stadt und Land. Der für eine KfW-Förderung aktuelle EnEVStandard wird eingehalten. Die nutzbare Wohnfläche umfasst insgesamt ca. 511 m². Das Treppenhaus wird auf zwei Ebenen durch einen von dort aus für alle BewohnerInnen zugänglichen Raum für ihre jeweilige Waschmaschine und Trockner (jeweils ca. 18 m²) ergänzt; diese beiden Räume sind ein Angebot zur informellen Kommunikation der BewohnerInnen. Das Gebäude umfasst im Erdgeschoss außerdem einen von außen ebenerdig zugänglichen, gemischt nutzbaren Fahrrad-/Werkstatt-/Aufenthaltsraum mit 32 m² Nutzfläche sowie einen vorläufig eingeplanten Haustechnik/Heizungsraum mit 9 m² Nutzfläche. Die Zuordnung der vorzusehenden Abstellräume wird in Abhängigkeit der Bodenbeschaffenheit noch geklärt.

Aktueller Stand des Projektes

Hier erhalten Sie Informationen zum Aktuellen Planungsstand:

 

Grundrisse und Ansichten Bauantrag

Lageplan

B-Plan 19.04.2019

Projektbeschreibung

Was ist Housing First?

© Copyright Werkheim e.V | 30165 Hannover | Tel.: +49 511 358560 |